Stadt Leipzig warnt: Bärlauch nur in kleinen Mengen sammeln
Klein Mittel Groß

Frisches Wildgemüse Stadt Leipzig warnt: Bärlauch nur in kleinen Mengen sammeln

Der Bärlauch in Leipzigs Wäldern sprießt allmählich wieder. Die Stadtverwaltung warnt allerdings vor allzu raumgreifender Ernte, schon gar nicht in Naturschutzgebieten.

Es grünt der Bärlauch in Leipzigs Auenwäldern. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Kaum ist der Frost verschwunden, zeigt sich in Leipzigs Auenwäldern wieder der Bärlauch. Das Wildgemüse wird bei vielen Spaziergängern als Mitbringsel geschätzt, schließlich kann man Blätter und Stängel auch als Gewürz, beim Pesto oder in Aufstrichen verwenden. Kleine Mengen dürfen durchaus auch geerntet werden, teilt die Stadtverwaltung mit Verweis auf das Sächsische Waldgesetzt mit. Wer mehr als einen Handstrauß für den Eigenbedarf mit nach Hause nehmen möchte, benötigt allerdings die Zustimmung des Waldbesitzers und der Naturschutzbehörde, Abteilung Stadtforst.

„Bärlauch ist eine sehr wohlschmeckende und gesunde Pflanze, trotzdem darf sie nicht einfach in großen Mengen geerntet werden“, sagt Leipzigs Stadtforstchef Andreas Sickert. Zumal viele der Wälder im Stadtgebiet zu Naturschutzarealen gehören, in den das Verlassen der Wege ohnehin nicht erlaubt ist. Wer dort im grünen Klee erwischt wird, muss nach Paragraph 52 des Waldgesetztes mit Geldbußen bis zu 2500 Euro rechnen.

Wer größere Mengen von Bärlauch auf nicht naturgeschützten Flächen ernten möchte, kann dies in der Stadtforstbehörde in der Teichstraße 20 oder via stadtforsten@leipzig.de, bzw. 0341/309410 beantragen.

mpu

Voriger Artikel Nächster Artikel
Specials
  • LVZ-Fahrradfest 2017

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und...

    mehr
  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne...

    mehr
  • Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner.

    mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden.

    mehr
Meistgelesen in Leipzig