Polizeiticker Weltweit
Alle Passagiere gerettet

Die Passagiermaschine liegt nahe des Rollfelds in Dubai, dichter Qualm steigt nach ihrer Bruchlandung in den Himmel. Die 300 Menschen in dem Flugzeug, darunter auch zwei Deutsche, scheinen riesiges Glück gehabt zu haben.

mehr
Großen Datenleck

Millionen personenbezogene Daten von Flugreisenden standen wegen einer Datenschutzpanne beim Berliner Ticket-Großhändler Aerticket jahrelang offen im Internet. Das Unternehmen habe die inzwischen geschlossene Sicherheitslücke in der vergangenen Woche der Behörde gemeldet, hieß es.

mehr
Prozesse

Ein "einsames und freudloses Leben" habe Kindermörder Silvio S. geführt, sagt das Gericht. Die Flucht in eine bizarre Traumwelt sei der erste Schritt zu einer "unbegreiflichen" Tat gewesen.

mehr
Eine Geisel getötet

Frankreich kommt nicht zur Ruhe: In einer Kirche in der Normandie nehmen zwei Angreifer Geiseln, einen Priester töten sie. Die Terrormiliz IS reklamiert die Bluttat für sich. Premierminister Valls vermutet die Absicht, einen «Krieg der Religionen» zu provozieren.

mehr
Selbstmordattentat

Der syrische Flüchtling, der für die Bombenexplosion in Ansbach verantwortlich sein soll, sollte laut Bundesinnenministerium nach Bulgarien abgeschoben werden. Nach neuen Angaben der Polizei wurden bei dem Anschlag 15 Menschen verletzt, vier davon schwer.

mehr
Kein Hinweis auf Terrorakt

Mit einer Machete hat ein Mann in Reutlingen auf offener Straße eine Frau getötet und zwei weitere Personen verletzt. Der Mann sei von der Polizei gefasst worden. Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund gebe es nicht. Stattdessen prüfen die Beamten eine Beziehungstat.

mehr