Leipziger Museen
Bis zur Wende gab es in der DDR 60.000 vietnamesische "Vertragsarbeiter“ (Featurebild).
Schau! des Monats März

"Verordnete Solidarität": BStU Leipzig zeigt Umgang mit "Fremden" in DDR

Kann man Solidarität auf "Rezept" verordnen? "Der Umgang mit 'Fremden' in der DDR" ist im Fokus einer Ausstellung in der BStU-Außenstelle Leipzig. Sie zeigt bis zum 1. Mai 2017: die verfehlte Asyl- und Ausländerpolitik der DDR führte zu Fremdenangst, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus.

mehr

Neuigkeiten aus den Museen

Zwischen zwei Buchdeckeln

Ein gutes Buch entführt an alle Orte. Zur Leipziger Buchmesse 2017 vom 23. bis 26. März führt die Reise nicht nur von der Messe aus in die weite Welt der Abenteuer. "Leipzig liest" macht ebenfalls Station in den Leipziger Museen. Hier zusammengefasst für jeden Buchmesse-Tag die besten Tipps abholen!

mehr
Grassi invites #4: Thema Körperkunst

Das Grassi Museum für Völkerkunde zu Leipzig lädt zur Reihe GRASSI invites #4 zum Thema "Tattoo und Piercing – Die Welt unter der Haut" ein. Welche Bedeutung haben Tattoo und Piercings für die Menschen heute, was verbirgt sich hinter den Motiven und woher kommt die Faszination? Zum Auftakt heißt es vom 17. März bis 10. September 2017 "Showtime - Du gehörst ins Museum!".

mehr

Schau! Das Leipziger Museumsportal

Ganz gleich ob moderne Kunst und Antike, Eisenbahn und Mongolenjurte, Stadtgeschichte und Events - die Leipziger Museenlandschaft zeigt sich unglaublich vielfältig. Hier in diesem Special - einem Gemeinschaftsprojekt der Leipziger Volkszeitung und der Leipziger Museen - präsentieren sich mehr als 30 Leipziger Ausstellungshäuser als "Schau!" unter einem Dach. Hier können Sie alle teilnehmenden Häuser virtuell kennenlernen, Öffnungszeiten erfragen und sich über die Höhepunkte der nächsten Wochen informieren.