DNB und Druckkunstmuseum zeigen "Vom Einblattdruck bis zur Graphic Novel"
Klein Mittel Groß

Geschichte(n) in Bildern DNB und Druckkunstmuseum zeigen "Vom Einblattdruck bis zur Graphic Novel"

"Vom Einblattdruck bis zur Graphic Novel" - Die Ausstellung "Geschichte(n) in Bildern" zeigt vom 10. März bis zum 10. Juni 2017, wie zur Zeit der Reformation und darüber hinaus Informationen in Bildern hergestellt und verbreitet wurden.

Plakatmotiv "Geschichte(n) in Bildern - Vom Einblattdruck bis zur Graphic Novel".

Quelle: PF

Die Schau bebildert, wie heute Comics und Graphic Novels Geschichte aufarbeiten. Sie ist eine Kooperation des Museums für Druckkunst Leipzig mit den Leipziger Städtischen Bibliotheken und dem Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek. Ausstellungsort ist das Ausstellungsfoyer der Leipziger Stadtbibliothek (Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11).

"Geschichte(n) in Bildern - Vom Einblattdruck bis zur Graphic Novel"
vom 10. März bis zum 10. Juni 2017
als gemeinsame Schau des Museums für Druckkunst Leipzig mit dem Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek
in der Leipziger Stadtbibliothek

PM

Voriger Artikel Nächster Artikel