Poetry Slam zum Asisi Panorama „Dresden 1945“
Klein Mittel Groß

Moderner Dichterwettstreit Poetry Slam zum Asisi Panorama „Dresden 1945“

Das Panometer Dresden und der Livelyrix e.V. laden am 21. April 2017 zum Poetry Slam ein. In den Ring werfen sich der 92-jährige Rudi W. Berger, der älteste Poetry Slammer Deutschlands, Bonny Lycen, Carmen Wegge und Sven Hensel. Einlass ins Panometer Dresden ist 19 Uhr, los geht's 20 Uhr!

Vormerken: Am 21. April 2017 findet im Panometer Dresden ein moderner Dichterwettstreit statt.

Quelle: @Panometer Dresden

Wie vier der besten Poetry-Slammerinnen Deutschlands das Rundbild von Yadegar Asisi sehen und wie sie die Bombardements vom Februar 1945 in Worte fassen, wird sich in diesem modernen Dichterwettstreit zeigen. Eine Runde wird dabei ausschließlich dem Panorama und dessen Inhalt gewidmet sein. In den Ring werfen sich der 92-jährige Rudi W. Berger, der älteste Poetry Slammer Deutschlands, Bonny Lycen, Carmen Wegge und Sven Hensel.

Moderiert wird der Abend von Christian Meyer, MDR-Moderator und Mitglied beim legendären The Fuck Hornisschen Orchestra.

Panometer Dresden
Gasanstaltstraße 8b
01237 Dresden
Tickets
10 Euro im Vorverkauf
13 Euro an der Abendkasse
Kartenvorverkauf
im Panometer Dresden und Panometer Infopoint (Jüdenhof 10, Dresden) oder über www.tixforgigs.com

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.panometer.de

Voriger Artikel