RB Leipzig
RB Leipzigs Diego Demme im Zweikampf
Malocher vor dem Herrn

Ralph Hasenhüttl nennt ihn seinen Krieger. Und er geht bei seinem Lob für Diego Demme noch weiter. Der Mittelfeld-Malocher stehe sinnbildlich für den Werdegang und den Spielstil des Rekord-Aufsteigers RB Leipzig, sei unverzichtbar.

mehr
RB-Training im Schneetreiben

Keine Statements, keine Interviews: RB-Stürmer Timo Werner geht vor dem Schalke-Spiel auf Tauchstation. Im Hinspiel hatte seine Schwalbe für heiße Diskussionen gesorgt. Ralf Rangnick steht derweil vor einer Vertragsverlängerung.

mehr
Überzeugte: Dayot Upamecano.
Upamecano überzeugt

Im Endspurt lässt RB Leipzig mit seiner Leistung keinen Zweifel daran, dass die Champions League das Ziel ist. Noch zwei Siege fehlen für die Erfüllung des Traums. Coach Ralph Hasenhüttl hilft bei einigen Spielern mit Tricks nach.

mehr
Diego Demme hat für seinen ausgeschlagenen Zahn ein Provosorium erhalten.
Besuch beim Zahnarzt

Am Tag nach seinem schmerzhaften Premieren-Tor im Profi-Fußball strahlte RB Leipzigs Mittelfeldspieler Diego Demme - und das ohne Zahnlücke. Denn noch am Samstagabend bekam der Mittelfeld-Abräumer ein Provisorium.

mehr
Zweiter Fall in diesem Jahr

Kurz vor dem Spiel gegen den SC Freiburg ist ein 56-jähriger Fan von RB Leipzig im Stadion zusammengebrochen und später im Krankenhaus verstorben. Der Clubs sprach den Angehörigen sein Beileid aus. Es ist bereits der zweite plötzliche Todesfall eines Fans in diesem Jahr.

mehr
Sicherheit beim Fußball

Von solchen Anschlägen wie in Dortmund will sich Ralph Hasenhüttl nicht einschüchtern lassen. Der Trainer von RB Leipzig verdeutlicht aber auch, dass die Bedrohung allgegenwärtig sei. Beim RB-Training könnten Fans künftig stärker kontrolliert werden.

mehr
RB-Stürmer zeigt Reue

Auf Timo Werner wartet beim RB-Gastspiel in Gelsenkirchen wenig Erfreuliches. Der Angreifer sieht sich gewappnet. Seine Schwalbe aus dem Hinspiel würde er aber gern ungeschehen machen, "weil es nicht richtig war“, sagte Werner vor dem Rückspiel auf Schalke am Sonntag

mehr
Interview

Er ist mit RB Leipzig zwei Mal aufgestiegen – von der vierten in die zweite Liga. Clemens Fandrich spricht im Interview über seinen Ex-Verein, den Abstiegskampf mit seinem aktuellen Club Erzgebirge Aue und seine Liebe zu Hürdensprinterin Amina Ferguen. 

mehr

RB-Spielberichte

RB-Spielerbewertung